You Are Everything

Möglicherweise ortet sie auch dort ihre feministische Grundhaltung – als Kampf gegen patriarchalische Strukturen und. Was "You Are Everything" neben der einnehmenden Musik und den festgehaltenen Impressionen der Goa-Events so sympathisch macht, ist die improvisierte Anmutung: Wir bekommen den Eindruck, tatsächlich mit diesen Leuten auf einer oft chaotischen und manchmal auch anstrengenden Festival-Tour quer durch Europa zu sein und mit ihnen im Bus zu sitzen. Fazit: Ein Roadmovie, das sich mit der. Jason lässt im Bett die Schuhe an. Ungeschickt befummelt er seinen Lover. Tränen rinnen über sein Gesicht. Am…

Read More